NRW schützt Tiere e.V. wurde am 13.10.2010 gegründet und ist beim Amtsgericht Köln eingetragen. Zweck unseres Vereins ist die Förderung des Tier-Natur und Artenschutzes.
NRW schützt Tiere e.V. ist ein relativ kleiner Verein mit Sitz in Gymnich der sich mit zahlreichen Unterstützern für unsere Liebsten einsetzt.

Wir unterscheiden uns zu anderen Tierschutzvereinen indem wir nicht in erster Linie tierschützerische Einrichtungen unterstützen. Ein großer Teil unserer Einnahmen fließt in unsere Aufklärungskampangen. Jeder hat die Möglichkeit dies so in unserem Jahresbericht nachzulesen. Mit unseren Aufklärungskampangen möchten wir den modernen Menschen in seinem Innersten wachrütteln, dass er zu seinem Ursprung mit dem Tier und der Natur zurückfindet. Unsere Mitmenschen sollen verstehen, dass Sie durch bewusstes Handeln Tierleid verhindern können.

Wir legen Wert auf Aufklärung in den Bereichen wo Tiere am meisten leiden. Ernährung, Kleidung und Tierversuche zählen wir dazu. Wir machen dem Menschen klar, dass er mit seinem Verhalten das Leid der Tiere beenden kann.

NRW schützt Tiere e.V. arbeitet in einem kleinen Rahmen auch karitativ. Wir betreiben jedoch keine eigenen Tierheime.

Wir vermitteln für unsere Mitglieder zudem Urlaubspflegeplätze, dadurch möchten wir das Aussetzen von Tieren in der Urlaubszeit verhindern. Die Futterkosten müssen vom Besitzer bezahlt werden und wir vermitteln grundsätzlich nur Urlaubspflegeplätze für gesunde Tiere.

Katharina Blaut
( 2. Vorstandsvorsitzende )